Herzlich willkommen bei der HEIGRODT & KÜHNEMUND Partnerschaftsgesellschaft.

Seit über 30 Jahren betreuen wir kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen in steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen. Damit stehen wir für Kompetenz, Kontinuität sowie partnerschaftliches Denken und Handeln. Diese Werte prägen unsere Arbeit ebenso wie den persönlichen Kontakt zu unseren Mandaten.

Ebenso stehen wir aber auch für Fortschritt und Digitalisierung. Unsere Systeme sind auf dem neusten Stand der Technik und unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich im Bereich Datenverarbeitung geschult unter anderem in der inzwischen zum Standard gewordenen Software und den Online-Plattformen der DATEV eG. So können wir Ihre Steuerdaten immer optimal bearbeiten und verwalten. Die Digitalisierung erleichtert den unmittelbaren Austausch von Daten und trägt somit zu einer schnellen und reibungslosen Bearbeitung Ihrer Unterlagen bei. In vielen Bereichen ist die Digitalisierung von Geschäftsunterlagen bereits Pflicht und die Entwicklung schreitet rasant voran. Mit uns sind Sie auf alle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung bestens vorbereitet.

Zahlen sind unsere Stärke: Von der Lohnabrechnung bis zur strategischen Finanzplanung – wir beraten Sie in steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen. Kommen Sie mit Ihrer Aufgabenstellung auf uns zu!

Infobrief Dezember 2019

|

Inhalte Inventur am Ende des Wirtschaftsjahres Grundsteuerreform beschlossen Mindestlohn ab 1. Januar 2020: 9,35 Euro Weitere Steueränderungen ab 2020 und später Verbilligte Überlassung einer Wohnung Vorsteuerabzug bei Umzugskostenerstattung anArbeitnehmer Zurechnung eines Kirchensteuer-Erstattungsüberhangs Fristverlängerung... Weiterlesen

Infobrief November 2019

|

Inhalte Abgabetermine und Hinweise zum Jahresende 2019 Regelmäßig wiederkehrende Ausgaben zum Jahreswechsel Unbelegte Brötchen keine „Mahlzeit“ Grundstücksenteignung kein privates Veräußerungsgeschäft Lohnsteuer-Ermäßigung Antrag auf Teileinkünfteverfahren bei verdeckter Gewinnausschüttung Umsatzsteuer: Neue Ausnahmen bei der Soll-Besteuerung Weiterlesen

Infobrief Oktober 2019

|

Inhalte Sonderausgaben 2019 Steuerfreie Zuschüsse für Fahrten im öffentlichen Personennah- und –fernverkehr Erbschaftsteuerbefreiung für ein Familienheim Teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021 geplant Zeitwertkonten-Modell bei (Gesellschafter-)Geschäftsführer einer GmbH Kindergeld: Weiterführende Ausbildung und (Vollzeit-)... Weiterlesen

Infobrief September 2019

|

Inhalte Nachzahlungen von Überstundenvergütungen als steuerbegünstigte Vergütung für mehrjährige Tätigkeit Reisekosten: Behandlung von Fahrtkosten bei bestimmten Berufsgruppen Übernahme der Kosten für die Heimunterbringung eines Elternteils Keine vorweggenommenen Werbungskosten des Nießbrauchers für ein Grundstück... Weiterlesen